1. Oktober 2018

Heimchen

Das proteinreiche Heimchen

VERFASST VON:
ZIRP Newsteam

WIE WIR AM BESTEN SCHMECKEN

• Direkt aus der Packung
• Verfeinert zu Mehl als Proteinzusatz
• Köstlich in Suppen
• Passen rundum zu asiatischen oder orientalischen Gerichten

ZUBEREITUNGSTIPP

Die Heimchen zu Pulver zermahlen (z.B. im Mörser).
Einfach einen Teil des gewöhnlichen Mehls damit ersetzen. Ideal für Brot und Müsliriegel oder salzige Speisen, wie Burger, Knödel oder Kartoffelbällchen. Wir wünschen gutes Gelingen.

Als Snack für 2 Personen – Zeitbedarf: 5 Minuten

10 g Heimchen / 2 Esslöffel Olivenöl / 1 Knoblauchzehe
1 Zweig Thymian / ½ Zitrone / Meersalz & Pfeffer aus der Mühle

Knoblauch in wenig Öl anbraten, Heimchen zutun und kurze Zeit weiterbraten.
Mit frischen Kräutern und Gewürzen, Salz und Zitrone verfeinern.

NEUSTE BLOGS

Spargelsalat

Spargelsalat

Das perfekte sommerliche Insektengericht für die Spargelsaison

0
    DEIN WARENKORB
    Warenkorb leerZurück zu Shop
      Versandkosten berechnen