19. April 2020

21 Tage ZIRP

Ein Selbstexperiment

VERFASST VON:
ZIRP Newsteam

Mein Name: Raphael Rigoberto Thonhauser
Mein Alter: 27 Jahre
Mein Quarantäneaufenthaltsort: Lausanne, Schweiz

Meine Mission: 21 Tage ZIRP

Während meine Kollegen in Wien intensiv an den nächsten Schritten und neuen Produktkreationen arbeiten,
befinde ich mich aufgrund COVID 19 noch in Quarantäne in der Schweiz.
Die Zeit nütze ich unter anderem als Chance für ein Selbstexperiment:
21 Tage – Viel Sport und Bewegung – Vegetarische Ernährung + Insekten als Hauptproteinquelle

Mein Ziel: Körperlich top fit zu werden.

Factsheet: Wie wirkt sich die Zugabe von Insektenprotein während begleitendem Training über 21 Tage auf den
Körper aus, ohne nebenbei auf Fleisch und/oder Fisch zurückzugreifen? Raphael Rigoberto Thonhauser
macht während der Quarantäne-Zeit in der Schweiz den Selbsttest.

Impressionen vom Teller

 

 

NEUSTE BLOGS

0
    DEIN WARENKORB
    Warenkorb leerZurück zu Shop
      Versandkosten berechnen