Bereits seit 2011 beschäftige ich, Christoph Thomann, MA (Master of Arts in Business) mich mit dem Thema Insekten als Lebensmittel. Ich habe 2011 den Master in Gesundheitsmanagement an der IMC Fachhochschule in Krems abgeschlossen und danach eine Ausbildung zum PKA (Pharmazeutisch Kaufmännischen Assistenten) gemacht. Anschließend habe ich fünf Jahre in einer Apotheke in Wien gearbeitet und so auch andere Seiten des Systems kennen lernen dürfen. Spätestens hier habe ich gelernt quer zu denken und das System von unterschiedlichen Seiten zu betrachten. Ich habe begonnen mich mit ökonomischen und ökologischen Kreisläufen zu beschäftigen und dazu in den vergangenen Jahren vertiefend mit hunderten Experten gesprochen, um mein Wissen zu erweitern. Nach tausenden investierten Stunden in den vergangenen Jahren bin ich heute Geschäftsführer des ZIRP Insects e.U. (GmbH in Gründung).

Ich bin Visionär (Mastermind) und der strategische Kopf von ZIRP Insects. Ich verbringe einen Großteil meiner Zeit mit diesem Projekt, brenne für das Potential und die Möglichkeiten, die sich durch unser Handeln ergeben. Ich bin die treibende Kraft und stehe hinter der Idee, Entwicklung und allen Geschäftsprozessen, auf der Bühne und vor der Klasse.

Was mich antreibt, ist die Motivation von innen heraus. Ich will etwas verändern und spüre seit Jahren die Energie dieses Themas. Ich wollte mich dabei nie nur auf ein Projekt fokussieren, wollte immer unterschiedliche Ansätze ausprobieren und so verschiedene Erfahrungen sammeln, nicht immer rein aus finanziellen Antrieb. ZIRP hat heute ein diversifiziertes Portfolio an Angeboten und strebt nach einer Gesamtlösung. Dadurch konnten wir die letzten Jahre unterschiedliche Personen dafür begeistern, uns dabei zu unterstützen, unsere Ziele zu verwirklichen.

Nun sehe ich es als meine Hauptaufgabe, dieses Team aus unterschiedlichen Professionen und Charakteren in eine Struktur zu bringen, Menschen anzustellen und ZIRP in ein funktionierendes Unternehmen zu verwandeln. Ich selbst sehe mich dabei als das Gesicht nach außen, Redner und Aufklärer, Netzwerker und strategischer Mit- Entscheider, ich möchte ZIRP jetzt auf Kurs bringen und in eine spannende Zukunft führen.